Aktuelles


Taubenschlag als „Nachhaltige Kita“ ausgezeichnet worden

Der Taubenschlag ist als eine von fünf Kitas in Bonn als „nachhaltige Kita“ zertifiziert und ausgezeichnet worden, da er sich in besonderer Weise als „Lernort Bildung für nachhaltige Entwicklung“ engagiert.

Im Rahmen von Aktionen, Projekttagen und Anpassungen im Kita-Alltag zeigen Erzieherinnen und Erzieher Kindern und Eltern, wie sich nachhaltig leben lässt. Sie beschäftigen sich z.B. als Strom- und Wasserdetektive oder der langen Reise der Kakaobohne nach Deutschland. Die Kinder bauten ein Insektenhotel, legten eine Bienenwiese an und verbringen regelmäßig ganze Tage im Wald. Auch in Zukunft wird es noch viele Projekte und Experimente zum Thema Nachhaltigkeit geben.

Bei der feierlichen Auszeichnung im Kölner Rathaus haben Angela Schweinsberg und Hilde Kreschner stellvertretend für das Team die Urkunde entgegengenommen.

Gefördert wird das Auszeichnungsprojekt „Nachhaltige KiTa – Mit Kindern aktiv für die Welt“ von Engagement Global aus Mitteln des Bundesministeriums für wirtschaftliche Zusammenarbeit, durchgeführt wird es vom Wissenschaftsladen (WILA) Bonn.

Weitere Informationen

https://www.wilabonn.de/projekte/811-nachhaltige-kita.html

https://www.wilabonn.de/aktuelles/pressemitteilungen/935-bonner-kitas-erhalten-das-zertifikat-nachhaltige-kita.html